Collage mit Fotos und gemalten Bildern

In Zeiten digitaler Fotografie, Selfies und anderer Schnappschüsse ist es schon wieder eine Besonderheit, den Lieben Fotos zu schenken. Als Andenken für ferne Freunde, gemeinsame Erinnerung an zusammen Erlebtes oder auch zum Kennenlernen neuer Familienmitglieder.
Ganz besonders toll wirkt so ein Bildausdruck als ausgeschmückte und bunt gestaltete Collage.

Man sucht sich eines oder mehrere Bilder aus, die man von digital zum Beispiel in jedem Drogeriemarkt ausdrucken lassen kann. Passend zum Motiv oder Anlass braucht es einen Bastelhintergrund, das kann bunter Tonkarton sein, ein hübscher Bilderrahmen oder ein großes Blatt Papier.
Das Papier mit Wasserfarben oder Buntstiften zu Grundieren legt den Ton der Arbeit fest: Zum Beispiel einfarbig, streng gestreift oder sanft verlaufend.
Jetzt werden die Fotos auf dem Hintergrund arrangiert und zusammengestellt. Einzelne Fotomotive können ausgeschnitten oder Bilder mit bunten Rahmen aus bemaltem Papier oder Tonkarton versehen werden.

Passend zur Fotocollage sucht man sich zum Auflockern noch Malvorlagen aus, die bunt zwischen den Fotos verteilt werden. Ein Herbstbild könnte einen Rand aus bunten Blättern bekommen, die Zusammenstellung der letzten Geburtstagsfeier von vielen Kerzen umrahmt werden. Oder die Bilderserie vom Bauernhofbesuch wird mit vielen weiteren Tieren auf grünem Wiesenhintergrund bevölkert,

Zuletzt, wenn alle Bildteile sorgfältig ausgewählt und bunt gestaltet sind, wird alles auf den Hintergrund geklebt und zusammen gefügt.