Vulkan Ausmalbilder & Malvorlagen

Die geologische Struktur eines Vulkans entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) durch hohen Druck bis an die Erdoberfläche aufsteigt. Sobald Magma an die Erdoberfläche gelangt, wird sie Lava genannt. Diesen Vorgang bezeichnet man als Vulkanausbruch
Vulkane werden nach ihrer äußeren Form, ihrem Zustand, nach Art des Magmas und ihrer Tätigkeit sowie nach ihrem Standort unterteilt. Es gibt beispielsweise der Form nach Schicht- oder Schildvulkane, Schlacken- und Aschenkegel oder den Lavadom; der Art des Magmas nach Zentral- oder Spaltenvulkane; ihrem Standort nach subaerische oder submarine Vulkane; ihrer Tätigkeit nach explosive Vulkane oder Super (explosive) Vulkane; ihrem Zustand nach aktive, erneut aktive oder erloschene Vulkane.

Vulkan Malvorlagen sind für reisende Eltern mit Kindern interessante Motive

Doch allgemein wird der durch den Vulkanausbruch entstandene neue Berg der Form nach Vulkankegel oder Vulkandom genannt. Die Öffnung eines Vulkans, aus der Lava austritt, nennt man Vulkanschlot. Die Öffnung an der Spitze eines Vulkans wiederum ist der Vulkankrater.
Ob Vulkanausbruch mit Magma oder Vulkanausbruch mit Gaswolke, als auch die Insel unter Palmen – hier können alle Insel- oder Vulkanfreunde interessante Motive für eigene Ideen einsetzen.

Vulkan Bricht Aus
Ausbrechender Vulkan
Einsame Insel